Das Starter Kit ist richtig für dich, wenn

... du es satt hast, ständig kein Geld mehr übrig zu haben und endlich etwas TUN willst.

... du verstanden hast, wie wichtig deine Finanzen für dein Wohlbefinden sind, aber nicht weißt, wo du anfangen sollst.

... du so viel vor hast in deinem Leben. Aber dich fragst, wie du das bezahlen sollst...

Wenn du dich für meine Newsletter The Money Glow Up einträgst, erhälst du von mir als Dank mein Starter Kit mit 25 Seiten voller Anleitungen, Tipps und Vorlagen wie du deine Finanzen mit vier einfachen Schritten ordnen kannst.

Ich lasse dich dabei auch nicht alleine: Nach der Anmeldung bekommst du von mir 5 Tage jeden Tag eine Email mit zusätzlichen Tipps, wie du am besten vorgehst und motiviert bleibst.

Egal, ob du komplett am Anfang stehst, die ersten Schritte schon unternommen hast oder auf der Suche nach neuen Tipps und Tricks bist, um dein Money Management noch besser zu machen!

Das erwartet dich

Diese Vorlagen sind drin:

Dein Ausgabentracker

Ein super übersichtlicher Tracker für deine Ausgaben für jede Woche des Monats (Jede Woche eine Seite!). Du behältst ganz einfach den Überblick.

Inkl. Auswertung deiner Ausgaben im vergangenen Monat. 

 

Dein Budget

Eine simple und leicht zu handhabende Budget-Vorlage. Ohne Schnick-Schnack. Ohne komplizierte Kategorien. 

Deine Sparziele

Du bekommst eine Blanko-Vorlage, die du für jedes beliebige Sparziel benutzen kannst, eine Vorlage für einen No-Spend-Month und eine Vorlage für die beste Lebensmittel-Challenge aller Zeiten. 

Inklusive Auswertungsbogen für die Challenges!

Dein Menüplan

Eine schöne Vorlage, um deine Mahlzeiten für die Woche zu planen. Der Planer ist so aufgebaut, dass du immer daran erinnert wirst, zuerst alles aufzubrauchen, bevor du Neues kaufst. Goodbye Lebensmittel- und Geldverschwendung!

Auswertungen!

Damit du deine Ergebnisse auswerten, deine Erfolge feiern und neue Ziele setzen kannst, enthält das Starter Kit Auswertungsbögen.

Dringende Empfehlung zur Nutzung für maximalen Erfolg!

Hey, ich bin Nelly

Vor vier Jahren hatte ich 30.000€ Schulden, die ich durch mein Studium und schlechtes Money Management gemacht habe. Geld war für mich immer etwas, was ich verdrängt habe. Ich gab es planlos aus und viel zu oft war am Ende des Monats kein Geld mehr übrig. Dabei hatte ich mir doch so fest vorgenommen, zu sparen. 

Mit dem ersten Job in der Tasche wurde mir nach ein paar Monaten schnell klar: Das Leben, das ich mir wünsche, nämlich eines voller Freiheit, Freude und inneren Frieden, ist so nicht möglich.

Also habe ich den Entschluss gefasst, dass ich mein Leben und meine Finanzen selbst gestalte. Und zwar nach meinen Werten und Ziele.

Die Schulden habe ich in drei Jahren abgezahlt. Ich war dabei mindestens einmal im Jahr im Urlaub, habe jede Gelegenheit beim Schopf gepackt und das Leben genossen.

Was aber auch dazugehört hat:

Ich habe mich einigen unschönen Glaubenssätzen über Geld stellen müssen. Ich habe mich mit viel Reue über unnötig ausgegebenes Geld beschäftigen müssen. Ich habe mich selbst, meinen Konsum und meinen Impact in der Welt hinterfragt.

Reicher Leben - am besten gemeinsam

Werde Teil unseres Reicher Leben Tribes!

Alles alleine machen ist blöd, oder? Deshalb gibt es jeden Freitag in dein Postfach das Money Glow Up. Im Newsletter erhälst du exklusive Tipps rund um dein Money Management. Ich verrate dir im Detail, wie ich meine Finanzen ordne und motiviert bleibe. Manchmal gibt es auch eine Tritt in den Allerwertesten ;-).

Und ganz ehrlich? Hier findet die richtige Party statt! Denn im Money Glow Up halte ich nichts zurück. Alle meine Erfahrungen, Fehler und Erfolge teile ich dort mit dir. Damit du das Beste für dich und deine Finanzen bekommst.

Also melde dich schnell an, um kein Money Glow Up mehr zu verpassen.