POV: „Erstgespräch? Da wird sowieso nur Druck zum Kaufen aufgebaut!😩“

Du überlegst, ob du ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch für ein 1:1 Mentoring machen sollst, aber du traust dich irgendwie nicht, eines zu vereinbaren? Kein Problem, Honeybun. Ich zeige dir hier ganz genau, wofür ein Erstgespräch da ist und was dich erwartet.

Inhaltsverzeichnis

Wofür ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch da ist

Ein Erstgespräch ist eigentlich erst einmal nur ein Kennenlernen. Du sollst mich besser kennenlernen können, damit du besser einschätzen kannst, ob du gerne mit mir zusammen deine Finanzen in den Griff bekommen willst.

Das ist super wichtig, schließlich sind Geld und Finanzen ein persönliches, manchmal intimes Thema. Um ohne Vorbehalt und ehrlich darüber sprechen zu können, muss ich dir sympathisch sein. Wir brauchen einen gemeinsamen vibe. So einfach ist das.

Außerdem dient das Erstgespräch dazu, dass ich eine erste Einschätzung dafür bekomme, welche Herausforderungen du gerade bei deinen Finanzen hast – und ob ich dir dabei helfen kann. Denn es wäre ziemlich unpraktisch für uns beide, wenn du dir ein Mentoring bei mir buchst und du gar nicht das bekommst, was du brauchst. Du hättest dann dein Geld für etwas ausgegeben, das dir gar nicht richtig geholfen hat. Und ich wäre frustriert, weil ich dir doch so gerne geholfen hätte.

Deshalb sprechen wir vorher darüber, welche Unterstützung du bei deinen Finanzen brauchst und welche ich dir geben kann. So bist du auf der sicheren Seite, was deine Investition betrifft.

Das Erstgespräch ist sozusagen dein erster Schritt hin zum bewussten Geld ausgeben.

Judgment free zone!

Mir ist es wichtig, dass wir ohne Vorurteile über Geld sprechen. Egal mit welchem Thema du ins Erstgespräch (oder später ins Mentoring) kommst: du musst dich für nichts schämen und wir können über alles reden. Ein empathisches Gespräch auf Augenhöhe ist mir super wichtig!

Und übrigens:

Ein Erstgespräch ist keine Verkaufsveranstaltung

Hast du Bedenken, dass ich dir bei unserem Erstgespräch auf Teufel komm raus etwas verkaufen will? Ich verspreche dir hiermit feierlich, dass das nicht der Fall ist. Wenn ich den Eindruck habe, dass wir einfach nicht zusammenpassen, mein Balanced Money Mentoring nicht das richtige für dich ist oder es deine finanzielle Situation nicht hergibt, dann sage ich dir das auch.

Ich werde dich auch zuerst fragen, ob du überhaupt möchtest, dass ich dir das Mentoring vorstelle. Wenn du nicht willst, dann kannst du mir das einfach sagen. No hurt feelings.

Niemals werde ich Druck ausüben, damit du ein Mentoring (oder sonst irgendetwas) bei mir kaufst. Du musst auch nicht im Erstgespräch direkt entscheiden, ob du ein Mentoring machen willst. Im Gegenteil: Ich werde dir sagen, dass du (mindestens) eine Nacht darüber schlafen sollst.

Denn ich möchte, dass du die Entscheidung für oder gegen ein Mentoring aus einem Moment der Klarheit und Ruhe heraus triffst. Dein Bauchgefühl muss stimmen.

Das ist mir auch wichtig, weil ich sehr viel Herzblut in das Balanced Money Mentoring stecke. Ich gebe 100%… und das willst du schließlich auch mit deinen 100% matchen, oder? Wenn du nämlich nicht voll und ganz beim Mentoring dabei bist, holst du auch nicht das Beste für dich raus. Und das wäre verschwendetes Geld und verschwendete Zeit

Übrigens:

das ist auch der Grund, warum du dir vielleicht schon den ein oder anderen Online-Kurs gekauft hast und ihn dann gar nicht zu Ende geführt hast. Du hast Druck empfunden (z.B. durch auslaufende Rabattaktionen, manipulative Sprache, Gruppenzwang, usw.), etwas zu kaufen. Doch weil es eigentlich gar nicht zu dir oder deiner Situation passt, hast du keine 100% gegeben.

So buchst du ein Erstgespräch

Ein Erstgespräch kannst du dir ganz einfach über das Tool “Calendly” buchen. Hier kannst du aus verschiedenen Terminen auswählen. Sobald du ihn ausgewählt hast und auf “weiter” klickst, musst du noch ein paar Angaben zu dir machen, damit dir der Termin auch zugeschickt werden kann. Außerdem ist die Angabe verpflichtend, dass du dich zum Preis des Balanced Money Mentorings informiert hast.

Wenn du die Buchung des Termins abgeschlossen hast, wird dir automatisch eine Email zugeschickt, in der du bereits den Link zu unserem Zoom-Raum erhältst.

⚠️ Termin gleich im Kalender einspeichern!

Wenn du keinen passenden Termin findest oder Calendly nicht nutzen willst, hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Du schreibst mir eine WhatsApp Nachricht (”Hey Nelly, ich würde gerne ein Erstgespräch fürs Balanced Money Mentoring buchen…”). Dafür kannst du diese Telefon-Nummer nutzen: 0163 9709287
  2. Du schreibst mir eine Email an nelly@reicherlebenakademie.

Im Normalfall antworte ich schnell 😊

Du wirst direkt auf Calendly weitergeleitet.

Das erwartet dich im Erstgespräch

Das unverbindliche und kostenlose Erstgespräch findet per Zoom statt. Den Link zum Zoom-Raum bekommst du automatisch über Calendly zugeschickt.

1

Wir starten das Erstgespräch damit, dass du mir einfach mal frei Schnauze erzählst, wo der Schuhe finanziell gerade drückt. Welche Herausforderungen hast du? Das hilft mir, einen ersten Eindruck zu bekommen, wo du stehst und welche Unterstützung du brauchst.

2

Dann schauen wir gemeinsam, welche Ziele du für deine Finanzen hast. Willst du deine Schulden abbezahlen? Das Geld für deine Traumreise sparen? Oder einfach generell keine ständigen Sorgen und Existenzängste mehr haben? Egal was es ist, wir konzentrieren uns im Mentoring auf deine Ziele (und nicht deine Probleme)!

3

Wenn ich einen guten Eindruck deiner Gesamtsituation habe, kannst du entscheiden, ob ich dir vom Mentoring erzählen soll. Wenn ja, stelle ich dir direkt im Erstgespräch einen groben (und vorläufigen) Mentoring-Plan auf. Das mache ich immer individuell anhand der Herausforderungen und Ziele, die du mir genannt hast. Schließlich sind persönlich Finanzen genau das…persönlich. Bei mir gibt es kein One-Size-Fits-All.

4

Zum Schluss kannst du mir alle deine Fragen zum Balanced Money Mentoring stellen. Wenn wir alles besprochen haben, vereinbaren wir, bis wann du dich entscheiden möchtest.

Zum Schluss kannst du mir alle deine Fragen zum Balanced Money Mentoring stellen. Wenn wir alles besprochen haben, vereinbaren wir, bis wann du dich entscheiden möchtest.

Sobald du soweit bist, gibst du mir auf dem vereinbarten Weg Bescheid.

, gibst du mir auf dem vereinbarten Weg Bescheid.

Du erhältst im Anschluss von mir keinen Newsletter oder weiteren Angebote (dafür musst du dich gesondert hier zum Newsletter anmelden) und ich kontaktiere dich auch nicht noch einmal für das Mentoring.

Streng vertraulich!

Alles, was du mir im Erstgespräch und im Mentoring erzählst, bleibt natürlich nur zwischen uns beiden.

Eine kleine Bitte

Kommt dir etwas dazwischen, dann gib mir bitte kurz Bescheid. Das kannst du entweder tun, indem du in deiner Calendly-Einladung den Termin verschiebst. Oder du schreibst mir ne Mail oder WhatsApp-Nachricht. Das Gleiche gilt, wenn du den Termin absagen willst.

Ich weiß, es sollte eigentlich selbstverständlich sein. Aber du glaubst gar nicht, wie oft das tatsächlich vorkommt, dass jemand einen Termin bucht und dann nicht kommt oder kommentarlos absagt. Ganz abgesehen davon, dass ich mit solchen Menschen sowieso nicht zusammenarbeiten möchte, ist es auch einfach unschön. Schließlich halte ich mir die Termine, die oft auch Termine spät am Abend sind, extra frei, bereite mich vor und freue mich vor allem darauf, dich kennenzulernen.

Also sei so nett: Sag einfach Bescheid. Verschieben ist nie ein Problem, schließlich ist das Leben viel zu oft viel zu crazy.

So kannst du dich auf ein Erstgespräch vorbereiten

Eigentlich braucht es keine große Vorbereitung. Wichtig ist, dass du dir den Termin fest in deinen Kalender einträgst. Am besten blockst du dir eine ganze Stunde, einfach damit du im Anschluss genug Zeit hast, über eine Entscheidung für das Balanced Money Mentoring nachzudenken.

Du brauchst sonst nichts zum Erstgespräch mitbringen.

Also, Honeybun, sehen wir uns in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch?

Kostenlos & unverbindlich

Buch' dir dein Erstgespräch

Du wirst auf Calendly weitergeleitet.

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!

Häufig gestellte Fragen zum Erstgespräch

Nein, das ist leider nicht möglich. Da auch unsere 1:1 Sessions per Video-Call stattfinden, sollten wir uns auch im Erstgespräch sehen. Come as you are, auch unfrisiert und in Jogginghose (bin ich wahrscheinlich auch 😜)

Ja. Es entstehen dir keinerlei Kosten. 

Nein. Das Gespräch ist unverbindlich. Wenn du kein Mentoring machen möchtest, musst du mir das lediglich mitteilen, damit ich Bescheid weiß und keinen Platz für dich freihalte. No hurt feelings. 🧡

Natürlich. Du kannst dich jederzeit wieder melden für ein Mentoring, auch wenn du schon abgesagt hast.

Kein Problem. Schreibe mir einfach eine Mail an nelly@reicherlebenakademie.de oder eine WhatsApp Nachricht an 0163 9709287. Alternativ kannst du das Gespräch auch direkt in der Email verschieben, die du mit deiner Terminbuchung bekommen hast.

Natürlich. Sollte kein Termin auf Calendly passen, kontaktiere mich einfach per WhatsApp (0163 9709287) oder Email (nelly@reicherlebenakademie.de)

 

Kostenlos & unverbindlich

Buch' dir dein Erstgespräch

Du wirst auf Calendly weitergeleitet.

/// diesen post teilen
Hey, ich bin Nelly

Faule Millenial, wütende Feministin, leidenschaftliche Kuchenbäckerin, im Herzen französische Italienerin – und deine Money Mentorin.​

Ich zeige dir, wie du mit Hilfe von zielgerichtetem Money Management die Balance zwischen „hier und jetzt genießen“ und „für später sparen“ findest und bewusster konsumierst.

Mein Ziel ist es, dass du mit deinen Finanzen dein Abenteuer-Bauchkribbeln-Erdbeereis-Leben aufbaust, während du entspannt und ganz nebenbei deine Finanzen immer im Blick hast.

Für mehr Freiheit, Unabhängigkeit und Leichtigkeit!

Ein Reiches Leben eben.

/// FOLGE MIR